Telefon : 01577 - 77 31 13 6           Email : info@albcamper.de

Stehen Sie vor der Entscheidung ob Sie ein Wohnmobil mieten oder kaufen sollen?

 

Auf dieser Seite haben wir einige Informationen und Tipps zusammengestellt die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen sollen. Wir gehen dabei auf die Vor- und Nachteile fürs Mieten und Kaufen ein und weisen auf die Kosten hin die es beim Mieten oder beim Kauf eines eingenen Wohnmobils zu beachten gilt.

 

Zunächst sollten Sie, bevor Sie beachbsichtigen ein Wohnmobil zu kaufen mindestens 1-2 mal ein Wohnmobil mieten. Dadurch können Sie ganz einfach herausfinden ob Sie ein Camper sind und ob Sie Spaß daran haben alleine oder mit Ihrere Familie mit einem Wohnmobil unterwegs zu sein.

Ein Pauschalurlaub in einem Hotel ist ganz und gar nicht mit einem Urlaub in einem Wohnmobil zu vergleichen. Im Hotel werden Sie von morgens bis abends bedient. Ihr Zimmer wird meist täglich geputzt und zum Essen müssen Sie sich nur in das Restaurant setzten. Bei einem Urlaub im Wohnmobil gibt es meistens etwas mehr zu tun. Man muss sich selbst um die Sauerbkeit im Wohnmobil kümmern und der engere Raum muss einem auch zusagen.

Die Vorteile eines Wohnmobils sind die völlig Freiheit bei der Reiseplanung. Man kann seine Planung täglich ändern und ggf. auch dem Wetter anpassen. Gefällt es einem an einem Ort sehr gut, bleibt man einfach ein paar Tage länger. Wenn man genung hat fährt man einfach weiter in das nächste Abenteuer. man ist an nichts gebunden und dem Abenteuer steht nichts mehr im Weg.

 

Wohnmobil mieten oder kaufen
Wohnmobil mieten oder kaufen

 

 

Vorteile beim Mieten eines Wohnmobils

  • man bezahlt nur die Tage die man das Wohnmobil nutzt
  • keine hohen Anschaffungskosten zwischen 40.000 Euro – 100.000 Euro je nach Fahrzeug
  • keine Versicherungskosten die sich pro Jahr auf ca. 800-1400 Euro belaufen
  • keine Unterhaltskosten für Wartungs- und Inspesktion
  • keine Kosten für Verschleißteile wie Reifen, Bremsen usw
  • keine Kosten für Steuer, TÜV und Zulassung
  • keine Kosten für die Unterbringung über die Wintermonate

 

Nachteile beim Mieten eines Wohnmobils

  • man ist auf die Verfügbarkeit des Wohnmobils angewiesen
  • man kann den Urlaub nicht einfach so um weitere Tage verlängern
  • meist kein spontaner Kurzurlaub möglich (komm wir fahren morgen früh los)
  • bei Beschädigungen wird dies von der Kaution abgezogen

 

Vorteile beim Kauf eines eingenen Wohnmobils

  • spontane Reisen und Kurzurlaub ist ohne weiteres möglich
  • man kann seine persönlichen Sachen ganze Jahr über im Wohnmobil belassen
  • man kann es selbst mit Zubehör ausstatten wie man es gerne haben möchte
  • man kann 10mal im Jahr wegfahren ohne das es zusätzlich Geld kostet

 

Nachteile beim Kauf eines eigenen Wohnmobils

  • hohe Anschaffungskosten zwischen 40.000 Euro – 100.000 Euro je nach Fahrzeug
  • jährliche Versicherung bei Vollkasko zwischen 800-1400 Euro pro Jahr
  • Zusatzkosten für Wartung, Kundendienst und Reparaturen
  • Kosten für Steuer, Anmeldung und Gasprüfung
  • Kosten für Verschleißteile wie Bremsen, Reifen usw.
  • Fixkosten bleiben auch bei wenig Nutzung hoch
Close Menu