Reisemobil mieten – Informationen und Tipps

Sie möchten ein Reisemobil mieten?

 

Wichtige Informationen & Tipps rund um die Reisemobilmiete

 

Sie möchten ein Reisemobil mieten und möchten Sie vorab über den Ablauf, die Voraussetzungen und Kosten informieren? Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen auf, was Sie wissen sollten um ein Reisemobil mieten.

 

Welchen Führerschein benötige ich um ein Reisemobil mieten zu können?

 

Dies ist Abhängig von dem zulässigen Gesamtgwicht des Reisemobils. Bis 3,5t (3,5 Tonnen) kann ein Camper mit dem normalen Führerschein der Klasse B. Ab einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen wird der LKW Führerschein Klasse C1 benötigt.

Führerschein Wohnmobil mieten

Unser Wohnmobil SUN Living LIDO Alkoven hat ein zulässigen Gesamtgewicht von maximal 3,5 Tonnen und kann daher mit einem normalen PKW Führerschein Klasse B gefahren werden. Im Wohnmobil selbst sind 6 Sitzplätze mit Sicherheitsgurten ausgestattet, so dass der Fahrer + 5 Mitreisende mitfahren können.

Ein Reisemobil bereits ab 18 Jahren fahren?

 

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Meist setzen die Versicherungen ein Mindestalter des Fahrers von 23 Jahren voraus. Es gibt sicherlich auch Versicherungen bei denen Fahrere bereits ab 18 Jahren zugelassen sind.

Dies muss jedoch direkt beim Vermieter angefragt werden. Unser Wohnmobil darf ab 23 Jahren mit der Führerscheinklasse B gemietet werden.

 

Benötige ich eine zusätzliche Versicherung für das Reisemobil?

 

Beim Reisemobil gliedert sich die Versicherung wie bei KFZ üblich in eine Haftpflichversicherung welche Verpflichtend ist und die Zusatzversicherungen Teilkasko und Kasko.

In der Regel haben die Vermieter für Ihre Fahrzeuge eine Kaskoversicherung abgeschlossen bei der im Schadenfall eine gewisse Selbstbeteiligung vom Unfallverursacher selbts übernommen werden muss.

Unsere Reisemobil ist mit einer Kaskoversicherung mit 700 Euro Selbstbeteiligung versichert. Wenn ein Schaden am gemieteten Fahrzeug verursacht wird, muss der Mieter maximal 700 Euro selbst bezahlen, den Rest übernimmt die Kaskoversicherung. Diese Versicherung gilt nicht nur für Schäden im Innenraum.

 

Wohnmobil mieten
Wohnmobil mieten
Wohnmobilvermietung AlbCamper
Wohnmobilvermietung AlbCamper

 

Welche Länder darf ich mit dem Reisemobil bereisen?

 

Hierzu bitte den Vermieter vor dem Mietvertrag genau befragen. Unser Mietmobil darf in ganz Europa gefahren werden. In allen euorpäischen Ländern gilt der Versicherungsschutz.

Wohnmobil mieten Europa

Welche Kosten fallen durch die Miete eines Reisemobils an?

 

Uns sind folgende Mietkosten bekannt.

  1. Mietpreis pro Miettag
  2. Übergabepauschale auch Servicepauschale genannt
  3. evtl. Mietpreis für gebuchtes Zubehör wie z.B. TV Gerät, Radio, SAT-Anlage usw.
  4. evtl. gebuchte Endreinigung
  5. Mietkaution die bzgl. Versicherung hinterlegt werden muss (wird bei Rückgabe ohne Schäden am Fahrzeug zu 100% zurückerstattet)

 

Wohnmobil günstig mieten
Wohnmobil günstig mieten

 

Weiterführende Links: