Mietbedingungen

Mietbedingungen

 

1. Service-Pauschale
diese Pauschale wird einmalig pro Mietvertrag berechnet und beträgt 99 Euro

In dieser Pauschale sind enthalten:
Fahrzeugübergabe, Einweisung in das Fahrzeug, Multimedia-Radio mit Navi für Europa, LED TV Gerät, automatische Sat-Anlage, Kühlschrank, 1 Stück Gasflasche, Elektrokabel, CEE-Stecker, 2 Stück Auffahrkeile, Wasserschlauch, Alu-Warntafel, Toiletten-Chemie, 4 fach-Fahrradträger, Lenovo Tablet, Schutzbrief Wohnmobil, kostenloser PKW-Stellplatz während der Mietdauer.

 

2. Endreinigung
Das Fahrzeug wird Ihnen im gereinigtem Zustand und Vollgetankt übergeben und in der Regel auch so zurückgenommen.

Falls die Reinigung von uns (Vermieter) durchzuführen ist, berechnen wir folgende Kosten für die Reinigung.

Außenreinigung: 40 Euro
Innenreinigung:  50 Euro
Toilettenreinigung: 50 Euro

Toilette und Abwassertank müssen auf jeden Fall vom Mieter selbst entleert werden, auch wenn die Endreinigung durch den Vermieter ausgeführt wird.

 

3. Kilometerbegrenzung  Wohnmobil
–    200 km pro Miettag sind frei
–    jeder weitere Kilometer wird mit 30 Cent in Rechnung gestellt
–    die Kosten für den Treibstoff- und Ölverbrauch trägt der Mieter

 

4. Zahlungsbedingungen

Innerhalb zwei Wochen nach Vertragsabschluss ist eine Anzahlung von Euro 200,-fällig.
Der Restbetrag muss 4 Wochen vor Übernahme des Fahrzeugs bezahlt werden (per Überweisung, Barzahlung oder Paypal). Alle genannten Preise enthalten 19 % Mehrwertsteuer.

 

5. Mietvoraussetzungen

Die Vermietung unserer Reisemobile und Wohnwagen erfolgt nur an Personen, die in Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sind. Der Mieter muss im Besitz eines gültigen und für die entsprechende Fahrzeuggröße ausreichenden Führerscheins sein.
Der Mieter bzw. Fahrer des gemieteten Fahrzeugs muss mindestens 23 Jahre alt und mindestens ein Jahr im Besitz der gültigen Fahrerlaubnis sein.

 

6. Versicherungsschutz

–    Vollkasko-Versicherung mit € 700,- Selbstbeteiligung je Schadensfall
–    Teilkaskoversicherung mit € 450,- Selbstbeteiligung je Schadensfall
–    Haftpflichtversicherung mit € 150,— Selbstbeteiligung je Schadensfall
–    Inlands- bzw. Auslands-Schutzbrief

 

7. Reservierung und Rücktritt

Reservierungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung und Eingang der zu leistenden Anzahlung verbindlich.

Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Mieter vor dem vereinbarten Mietbeginn sind folgende

Anteile des Mietpreises laut Reservierungsdaten zu zahlen:

–    bis zu 21 Tage vor dem 1. Miettag = kostenlos
–    weniger als 21 Tage vor dem 1. Miettag = 50% vom Mietpreis
–    weniger als 7 Tage vor dem 1. Miettag = 75% vom Mietpreis

Wird das Fahrzeug nicht abgenommen, so gilt dies als Rücktritt.

Bei Fahrzeugrückgabe vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit ist der volle vertraglich vereinbarte Mietpreis zu zahlen. Gegen die bei Rücktritt fälligen Kosten kann sich der Mieter durch den Abschluss einer ReiseRücktrittskosten/Reiseabbruch-Versicherung schützen.

 

8. Fahrzeugübergabe und Rücknahme:

Die Fahrzeugübergabe und Rücknahme erfolgt nach Absprache mit dem Kunden. Wir versuchen hierbei bestmöglichst auf Ihre wünsche einzugehen. Eine Abholung und Rückgabe ist auch am Wochenende möglich.

Andere Abhol- und Rückgabezeiten müssen abgesprochen und im Mietvertrag vereinbart werden.
Übergabe- und Rücknahmetag werden als ein Miettag gerechnet.
Fahrzeugübergabe und Fahrzeugrücknahme ist an allen Werktagen ohne Aufpreis möglich.
An Sonn- und Feiertagen kann die Übergabe und Rücknahme nach Absprache ebenfalls erfolgen.

 

9. Mindest-Mietdauer und Zeitraum
 
Wir haben keine Mindestmietdauer. Unser Wohnmobil kann auch nur 1 Tag gemietet werden.
Der Mietzeitraum ist vom Mieter frei wählbar, sofern das Fahrzeug verfügbar ist.

 

10. Kaution

Bei Fahrzeugübernahme muss vom Mieter eine zinslose Kaution in Höhe von 700 Euro (in BAR, vorab per Überweisung oder via Paypal) hinterlegt werden.
Dieser Betrag deckt die Kosten der Selbstbeteiligung einem evtl. selbstverschuldeten Unfall oder Vollkaskoschaden oder 450 Euro Selbstbeteiligung bei einem Teilkaskoschaden oder 150 Euro bei  einem Haftpflichtschaden
Diese Kaution wird bei ordnungsgemäßer und vollständiger Rückgabe des Fahrzeugs plus Zubehör wieder vollständig ausbezahlt.

 

11. Auslandsfahrten  

Grundsätzlich sind Auslandsfahrten in alle europäischen Länder möglich, die im Deckungsbereich der „grünen Versicherungskarte“ liegen.
Für außereuropäische Länder muss nach Rücksprache mit dem Vermieter ein spezieller Versicherungsschutz beantragt werden.
Die Kosten dafür trägt der Mieter.

 

12. Sonstiges

–  unsere Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge
–  die Mitnahme von Tieren ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt!
–  Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind verboten!

 

Im übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.